FAQ

Sie haben Fragen zu unserer Aktion?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Vielleicht können Ihnen aber auch die folgenden Antworten auf „häufig gefragte Fragen“ (FAQ) weiterhelfen:

1. Welcher Stundenlohn wird erwartet?
Es gibt keinen festen Stundensatz, die Höhe der Entlohnung liegt in Ihrem Ermessen. Wir freuen uns über eine faire Bezahlung, die sich am gesetzlichen Mindestlohn (9,35 EUR je Stunde, Stand 01/20) orientiert!

2. Wie lange dauert die Aktion noch an?
Wir legen unser Abitur im Jahr 2021 ab; bis zum 31. Januar 2021 sind wir zur Stelle, wo Hilfe gebraucht wird. Im unmittelbaren Anschluss werden unsere Nachfolger Ihre Arbeit aufnehmen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Kontakt!

3. Wann ist die Auftragskoordination zu erreichen?
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Unterrichtszeiten nicht telefonisch erreichbar sind. In der gymnasialen Oberstufe kann der Unterricht im Zeitraum von 7:50 Uhr bis 17:00 Uhr stattfinden. Unser Hauptkoordinator freut sich deswegen, wenn Sie sich telefonisch mit ihm in den frühen Abendstunden in Verbindung setzen. Sollte es einmal nicht anders möglich sein, können Sie ebenfalls sehr gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder uns über die anderen bekannten Wege kontaktieren. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

4. Wann können Aufträge am besten ausgeführt werden?
Der Unterricht im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe findet montags bis freitags im Rahmen von 7:50 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Die Organisation des Kurssystems mit Freistunden erlaubt es uns aber, auch unter der Woche vor 17:00 Uhr begrenzt Aufträge durchführen zu können. Am Wochenende und in den Abendstunden sind wir selbstredend für Sie da. Kommen Sie einfach mit einigen Terminvorschlägen auf uns zu, wir finden den passenden Termin!

Bitte beachten Sie:
Der Abiturjahrgang 2021 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums der Gemeinde Nottuln tritt lediglich als Vermittler zwischen Auftragnehmer (Abiturient) und Auftraggeber auf und bietet ausdrücklich nur entgeltfreie Vermittlungsleistungen an.
Das Programm dient der Beschaffung von Aufträgen für die Schülerinnen und Schüler, die damit ihre Beiträge zur Vereinigung leisten.